STONEMAN TAURISTA

Der Stoneman kommt ins Salzburger Land:
„Wenn der Berg ruft und das Mountainbike groovt!“

START am 10. Juni 2021

Die eindrucksvolle Bergkulisse der Stoneman Taurista Einstiegsorte Flachau, Wagrain-Kleinarl, Altenmarkt-Zauchensee, Radstadt, Forstau und Obertauern bildet die Kulisse für dieses außergewöhnliche Mountainbike-Abenteuer.

 

In drei Etappen konzipiert, führt der Stoneman Taurista über den Ginausattel auf das Hochgründeck.  Es lockt auch der 1.768 Meter hohe Rossbrand. Ein überwältigender Rundumblick über 150 markante Alpengipfel- wie Dachstein, Bischofsmütze und die Hohen Tauern mit Großglockner-ist der Lohn.

 

Richtung Süden passiert der Stoneman Taurista die Almidylle der Oberhütte.

 

Über den 2.110 Meter hohen Königsanstieg mit der Überquerung der Tauern führt die Route über den Johannes Wasserfall und die malerischen Gnadenalmen zurück zu den Talorten der Salzburger Sportwelt.

 

Auf 123 Kilometern entlang glitzernder Bergseen, satter Almwiesen, uriger Berghütten und den Gipfelkreuzen des Salzburger Landes – das ist der neue Stoneman Taurista.
4.500 Höhenmeter, 360° Grad Alpen Der Stoneman Taurista ist das exklusive Mountainbike-Erlebnis von Roland Stauder in Österreich. Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular (Reservierung des Starterpaketes)

roemer radurlaub

Stoneman Taurista Bronze 2019

Der Stoneman Taurista ist eine Mountainbike-Rundstrecke mit 123 Kilometern Länge und 4700 Höhenmetern. Wie beim Stoneman-Miriquidi, Glaciara und Dolomiti gilt es auch hier, mehrere Stempelstellen zu erreichen. Dies kann man in einem, zwei oder drei Tagen schaffen, was natürlich von der jeweiligen Fitness abhängig ist.

© fawibasportslife

© Stoneman Taurista – Dennis Stratmann

Urlaub gefällig?

Steht Ihnen der Sinn nach Entspannung, Genuss und Aktivurlaub? Dann sind Sie bei uns richtig. Buchen Sie jetzt Ihren Aufenthalt im 4* Hotel Zum Jungen Römer in Radstadt.